Ostarine oder Ligandrol? Welches ist das beste SARMs-Produkt?

Sie beobachten Ihre Kalorien und Makros. Sie trainieren intensiv. Sie investieren viel in Nahrungsergänzungsmittel und verschiedene Präparate, um diesen großartigen athletischen Look zu erhalten. Trotz aller Anstrengungen gibt es wenig zu zeigen. Die gute Sache ist, dass es auf dem Markt viele Bodybuilding-Pillen gibt, aber welche sind sicher? Zu den sichersten Medikamenten gehören SARMs-Produkte (z.B Ostarine oder Ligandrol). Viele Männer wenden sich SARMs zu, um ein muskulöseres Aussehen zu erzielen.

Was ist SARM?

Selektive Androgen Rezeptor Modulatoren, abgekürzt SARMs, sind eine perfekte Alternative zu anabolen Steroiden und haben keine schädlichen Nebenwirkungen. Sie werden online verkauft und gelten als eine der sichersten Nahrungsergänzungsmittel für Bodybuilder, die jemals entwickelt wurden. Sie funktionieren auf die gleiche Weise als anabole Steroide, aber ohne schädliche Nebenwirkungen wie Akne, Haarausfall, Hodenschrumpfung usw.

Im Laufe der Jahre hat die Verwendung der anabolen Steroide aufgrund der schweren gesundheitlichen Komplikationen angenommen. Obwohl sie beim Muskelaufbau erstaunlich effektiv sind, sind anabole Steroide nicht gut für Ihre Gesundheit. Die Forscher und Wissenschaftler gingen in das Labor zurück, um ein Medikament zu entwickeln, das genauso wirksam wie anabole Steroide ist, aber ohne abträgliche Nebenwirkungen. Dies führte zur Geburt von SARMs.

Steroidale vs. nichtsteroidale SARMs

In den früheren 1990er Jahren wurde die nichtsteroidale Version von SARMs entwickelt. Der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen von SARMs ist, dass, während steroidale SARMs jede Zelle betreffen, nicht steroidale SARMs bestimmte Zellen im Körper betreffen. Steroidale SARMs wirken auf jede Zelle. Sie fördern die Proteinsynthese und das Wachstum, selbst in Zellen, die Sie nicht freischalten möchten.

Nichtsteroidale, auf der anderen Hand, sind zellspezifisch und betreffen nur die Bereiche, die Muskel und Knochenabbau verhindern und gleichzeitig das Wachstum stimulieren. Wenn es um Bodybuilding und Powerlifting geht, können Sie natürlich nichtsteroidale SARMs vertrauen. Es gibt auch keine schädlichen Nebenwirkungen. Aus diesem Grund wechseln viele Menschen von anabolen Steroiden zu SARMs. Außerdem wurde angekündigt, dass SARMs in näher Zukunft die Steroidtherapie ersetzen werde.

Die populärsten SARMs – Ostarine und Ligandrol

Es gibt viele SARMs, aber hier sind zwei beliebtesten SARMs, die derzeit angeboten werden. Sie sind wirksame Nahrungsergänzungsmittel für Bodybuilder, Athleten und Fitness Enthusiasten.

Ostarine

Ostarine ist ein SARM, der von Fitness Enthusiasten verwendet wird, die Fett verbrennen und einen gut durchtrainierten Muskelaufbau fördern möchten. Wie alle andere SARMs ist Ostarine ein wirksames Nahrungsergänzungsmittel zum Bodybuilding. Es hilft, Muskelschwund zu verhindern, der bei Krebserkrankungen und anderen gesundheitlichen Problemen aufgetreten ist. Neben der Tatsache, dass Ostarine klinisch getestet wurde und sich beim Menschen als wirksam erwiesen hat, ist einer der beliebtesten SARM auf dem Markt. Ostarine hilft nicht nur bei Muskelaufbau und Fettverbrennung, sondern auch bei der Genesung von Verletzungen.

Wie verwendet Ostarine

Es kann auf verschiedene Arten verwendet werden. Sie können es neben anderen SARMs einnehmen oder in einem 12 Wochen Zyklus allein verwenden. Unabhängig von Ihrem Grund für die Einnahme dieses Mittels beträgt die empfohlene Dosis 25mg pro Tag. Es kann oral mit oder ohne Nahrung eingenommen werden. Um das maximale Ergebnis zu erzielen, darf die Dosis nicht überschritten werden. Während einige Menschen eine höhere Dosis einnehmen können, ist es ratsam, die empfohlene Dosierung einzuhalten. Essen Sie immer eine ausgewogene Ernährung und halten Sie Ihr regelmäßiges Fitness-Training aufrecht. Wenn Sie dies tun, können Sie bis zu 12 Pfund in 12 Wochen gewinnen. Von allen SARMs hat Ostarine die längste Halbwertszeit, die 24 Stunden beträgt. Im Gegensatz zu anderen SARMs, für die eine Aufteilung der Dosen erforderlich ist, können Sie Ostarine in den ersten Stunden des Tages in einer Dosis einnehmen.

Vorteile der Verwendung von Ostarine

Ostarine ist absolut sicher und hat keine schädlichen Nebenwirkungen. Hier sind einige Dinge, die Sie nach der Verwendung dieser Bodybuilding-Supplemente erwarten können.

  • Muskel und Gelenkheilung
  • Magerer Muskelzuwachs
  • Vaskularisation
  • Reduzieren Sie überschussiges Körperfett

Ligandrol

Ligandrol ist ein beliebter SARM, der online verkauft wird. Wie Ostarine hat Ligandrol sich als wirksam beim Menschen erwiesen und getestet. Seine beabsichtige Verwendung bestand darin, Muskelschäden zu verhindern, die durch verschiedene Gesundheitszustände wie Muskeldystrophie, Krebs und Alterung verursacht wurden. Wenn Sie erwägen, SARMs zu verwenden, verspricht Ligandrol ein besseres Ergebnis.

Das Nahrungsergänzungsmittel bindet sich selektiv an Androgen Rezeptoren. Zu den gesundheitlichen Vorteilen bei der Anwendung von Ligandrol gehören die Steigerung der Knochenstärke, der Fettabbau und der Muskelaufbau. Ligandrol ist sicher und verursacht keinen Haarausfall, Blutdruckschwankungen und hohen Cholesterinspiegel. Rechercheiren Sie online und lesen Sie die Rezensionen über Erfahrungen von Ligandrol mit ihren Benutzern. Sie werden viele positive Rückmeldungen zu ihrem beeindruckenden Ergebnis sehen. Je nach Ihrer Wahl können Sie Ligandrol neben anderen SARMs einnehmen oder in einem eigenständigen Zyklus verwenden.

Wie verwendet Ligandrol

Ligandrol ist sicher für Männer und Frauen. Die empfohlene Dosis für Männer beträgt 10mg, während Frauen eine tolerierbare Grenze 5mg pro Tag ist. Einige Bodybuilders, Athleten und Fitness Enthusiasten haben beeindruckende Ergebnisse erzielt, indem sie eine höhere Dosis von 20mg pro Tag eingenommen haben. Halten Sie sich an die empfohlene Dosis, um auf der sicheren Seite zu sein und das Risiko von Komplikationen zu reduzieren.

Ligandrol hat eine Halbwertszeit von etwa 30 Stunden.

Vorteile der Verwendung von Ligandrol

Berichten zufolge haben Athleten in einer Woche zu 1,5 Pfund. Sie können ein solches Ergebnis nur erreichen, wenn Sie die empfohlene Dosis von Ligandrol mit einer ausgewogenen Ernährung kombinieren. Sie sollten auch Ihr regelmäßiges Fitnessprogramm beibehalten. Die Vorteile, die Sie erleben können, sind vergleichbar mit der Verwendung von anabolen Steroiden.

Einige der positiven Ergebnisse, die Sie von der Verwendung von Ligandrol erwarten können:

  • Erhöhung der Stärke
  • Dünne Muskelmasse
  • Fettabbau
  • Ein positives Gefühl den ganzen Tag
  • Vollere und stärkere Muskeln

Zusammenfassung

Zusammenfassend können SARMs als perfekte und legale Alternative zu anabolen Steroiden angesehen werden. Sie funktionieren auch auf die gleiche Weise wie Steroide in Bezug auf ihr hohes Potenzial des Muskelaufbaus.