Thymosin Alpha

36.50

Thymosin Alpha 1 ist ein hochwirksames synthetisches Polypeptid zur Förderung der Immunität und Bildung von T-Lymphozyten. Nach einer Reihe von wissenschaftlichen Studien stärkt es das Immunsystem und reduziert Müdigkeit, tötet Bakterien und Pilze, verlangsamt das Wachstum von Tumoren und optimiert die Leistung von Immunzellen. Es zerstört unnötige ungesunde Zellen und stoppt das Krebswachstum. Es reduziert die Sterblichkeit und erhöht die Abwehrkräfte des Körpers, um das Covid-19-Virus zu bekämpfen.

Grundlegende Wirkungen von Thymosin Alpha 1:

  • Förderung der Immunität
  • Reduzierung der Sterblichkeit schwerer COVID-19-Patienten
  • Normalisierung des Immungleichgewichts und der Immunreaktion
  • Erhöhung der Anzahl der T-Lymphozyten-Rosetten bei Menschen, die Probleme mit dem Thymus haben.
  • Stimulierung der Produktion weißer Blutkörperchen im Knochenmark
  • Unterstützung bei der Entwicklung von B-Lymphozyten in Plasmazellen
  • nach einer Reihe von Studien Erhöhung der Wirkung der Krebsbehandlung
  • Reduzierung der Bildung von entzündungsfördernden Zytokinen
  • Erhöhung der mitogenen Reaktion von Lymphozyten
  • wirksam gegen normale Grippe und Erkältungen
  • Erhöhung der chemotaktische Reaktion und Phagozytose von Neutrophilen
  • Blockierung steroidinduzierter Apoptose
In Vorbereitung. Schreiben Sie uns und wir werden Sie benachrichtigen, wenn es auf Lager ist.

Was ist Thymosin Alpha1?

Thymosin Alpha-1 (TA1) ist eines von 40 Peptiden, die aus Thymosin-Fraktion 5 extrahiert werden können.  Thymosin Alpha-1 ist ein biologisch aktives Peptid aus Prothymosin alpha, einem hochsaueren Protein, einem Polypeptid, das aus 113 Aminosäuren besteht und durch das PTMA-Gen kodiert ist.

Dieser Teil des Gens PTMA-Prothymosin Alpha wurde in den 1960er Jahren in der Erforschung der aktiven Thymusstoffe entdeckt und war der erste, der vollständig synthetisiert und in Sequenzen unterteilt wurde. Thymosin Alpha 1 besteht aus 28 Aminosäureketten und seine Aufgabe ist es, das Immunsystem zu erneuern. Dadurch kann sich der Körper besser vor Krankheiten schützen. TA1 gilt als Hauptbestandteil der Thymosinfraktion-5, die die Immunität erneuert.

Forschungen haben gezeigt, dass es die zelluläre Immunität des menschlichen Immunsystems erhöht. Seine Wirkung auf die Immunität ermöglichte eine anschließende Anwendung zur Behandlung von Virusinfektionen, einschließlich Hepatitis B und C.

Thymozine wurden in den 1960er Jahren entdeckt, als Wissenschaftler versuchten, biologisch aktive durch den Thymus freigesetzte Substanzen zu finden, zu kategorisieren und zu untersuchen. Studien haben gezeigt, dass einige Thymus-Isolate die Immunfunktion wiederhergestellt haben und gemeinsam als Thymosinfraktion-5 bezeichnet wurden.

Zur Unterteilung von Thymosinen in die Fraktionen Alpha, Beta und Gamma wurde aufgrund einer Studie ihr elektrisches Feld verwendet. Jüngste Studien zu Thymosinen haben gezeigt, dass Thymosin Beta-1 das Ubiquitin ist. Studien haben auch gezeigt, dass Thymosine von Zellen außerhalb des Thymus produziert werden können – dem Ort, an dem Immunzellen (Thymus) gebildet werden.

Thymosin Alpha-1 wurde seit 1985 in einer Reihe von klinischen Studien an mehr als 3.000 Patienten im Alter von 12 Monaten bis 101 Jahren getestet. Einige der vielen Krankheiten, die im Zusammenhang mit den Auswirkungen von Thymosin Alpha-1 untersucht wurden, umfassen saisonale Allergien, Pilzinfektionen, Zirrhose, COPD und Multiple Sklerose. Viele Wissenschaftler glauben, dass es bisher unerkannte medizinische Wirkungen dieser Substanz bei Krankheiten wie septischer Schock, akuter Atemnotsyndrom, Peritonitis, akute Zytomegalievirus-Infektion, Tuberkulose, schwerer akuter Atemwegssyndrom und Lungeninfektion bei schwerkranken Patienten gibt.

Wie funktioniert das Peptid Thymosin Alpha 1?

TA1 ist ein synthetisches Polypeptid. Das Medikament befindet sich in Studien der Phase III zur Behandlung von Hepatitis C und der Phase II für Hepatitis B. Es kann ferner zur Behandlung des maligen Melanoms, hepatozellulären Karzinoms und medikamentenresistenter Tuberkulose verwendet werden. TA1 moduliert das Immunsystem durch Stärkung der Funktion der T-Zellen. TA1 kann Thymozyten beeinflussen, indem es ihre Teilung stimuliert oder sie in aktive T-Lymphozyten umwandelt. TA1 wird schnell absorbiert und erreicht innerhalb von zwei Stunden maximale Serumkonzentrationen. Die Blutwerte kehren innerhalb von 24 Stunden zum Ausgangswert zurück und die Halbwertszeit im Serum beträgt etwa 2 Stunden.

Thymosin Alpha-1 rekonstituiert teilweise den Zellteil des Immunsystems, indem es die Anzahl der Rosetten der T-Zellen bei Patienten mit Thymus-Dysfunktion erhöht.

Ta1 ist Teil der Familie der Proteine, die angeborene Immunität vermitteln; Stimulation durch einen oder mehrere TLR durch den TLR-Agonisten kann die adaptive Immunantwort erhöhen, die für den Stoffwechsel entscheidend ist. Sieben verschiedene Studien haben gezeigt, dass die Verabreichung von Ta1 die Produktion von Antikörpern im Körper bei einer Impfung signifikant erhöht hat.

Thymosin Alpha 1 reduziert auch die Sterblichkeit durch schweren Verlauf des Coronavirus-19 durch die Wiederherstellung der Lymphozytopesie und erschöpfter T-Lymphozyten. Thymosin Alpha 1 (Ta1) wurde viele Jahren bei der Behandlung von Virusinfektionen als Immunantwort-Modifikator eingesetzt.

Keine Nebenwirkungen

Thymosin Alpha 1 wird natürlich aus dem Körper extrahiert, und hat daher keine Nebenwirkungen oder unerwünschte Nebenwirkungen mit anderen Medikamenten. Falls es injiziert wird, ist Vorsicht geboten und eine sterilisierte Nadel zu verwenden, um unerwünschte Reaktion zu vermeiden. Auch in diesem Fall können jedoch Juckreiz oder erhöhte Empfindlichkeit an der Injektionsstelle auftreten.

Für wen eignet sich Ta1

Der schnellste und effektivste Weg, um Thymosin Alpha-1 einzunehmen, ist Selbstinjektion. Sie können Ihre Haut an einem Ort zusammenkneifen, wo Sie genug Fett haben, z. B. Bauch, und an dieser Stelle die Nadel direkt unter die Haut injizieren. Die Häufigkeit der Injektionen sollte einmal täglich bis zu dreimal pro Woche betragen.
Die Einnahme von Thymosin Alpha-1 eignet sich für jeden, da ein stärkeres Immunsystem unerlässlich ist, um vor häufigen Krankheiten wie Erkältungen oder Grippe und anderen Erkrankungen zu schützen. Medizinische Studien zeigen, dass es auch als Unterstützung der Immunität gegen COVID-19 geeignet ist.
Bei Menschen, die Thymosin Alpha-1 einnehmen, besteht eine geringere Wahrscheinlichkeit, sich zu infizieren, auch wenn sie dem Virus ausgesetzt sind. Mehrere neuere Studien haben gezeigt, dass TA1 eine der besten Möglichkeiten ist, den eigenen Körper vor COVID zu schützen. Es eignet sich für Menschen, die eine Immunstörung oder Hepatitis B und C, HIV, einige Arten von Krebs, Tumoren und schwere Sepsis haben.

Es ist auch Bestandteil des Medikaments Zadaxin.

Dosierung von Thymosin Alpha 1
Wenn Peptide gebildet werden, neigen sie dazu, in eine kristalline Form zu zerfallen, die auch als lipolysierte Form bezeichnet wird. Dies ermöglicht einen sichereren Transport von Peptiden in den Körper, da sie stabiler sind. Dies bedeutet, dass Sie zu ihrer Neuerzeugung bakteriostatisches oder steriles Wasser benötigen. Je nachdem, wie viel Flüssigkeit Sie verwenden, um das Peptid zu rekonstituieren, ändert sich die Dosierung der in die Spritze angesaugten Menge.

Die durchschnittliche Dosis von Thymosin Alpha 1 beträgt 1,6 Milligramm zweimal pro Woche. Dies bedeutet, dass bei einer 10 mg Durchstechflasche, rekonstituiert mit 1 ml bakteriostatischem Wasser, die Substanz bis zur 8. Strich auf der Insulinspritze gezogen werden muss, um die richtige Dosis zu erhalten. Die Menge an Flüssigkeit, die zur Rekonstituieren des Peptids verwendet wird, bestimmt, welches Stoffvolumen in die Spritze gezogen werden muss. Mit anderen Worten – wird die Menge der Flüssigkeit auf 2 ml verdoppelt, muss sie bis zum 16. Strich gezogen werden etc.

Quellen

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11381492/

https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/32442287/

https://www.peptidesciences.com/blog/thymosin-alpha-1

https://covid19immune.com/articles/peptides/thymosin-alpha-1

https://jayccampbell.com/peptides/thymosin-alpha-1/

https://infinipulse.com/thymosin-alpha-1/

https://www.peptidesciences.com/thymosin-alpha-1-3mg

https://paradigmpeptides.com/2021/02/19/thymosin-alpha-1-for-immune-health/

https://yuniquemedical.com/thymosine-alpha-1/

Kategorie: Schlagwort:


Updating…
  • Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.